Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer
Soziale Arbeit

Nähe und Distanz

Ort Landesgeschäftsstelle Salzburg

VA-Nr. 11696

Nähe und Distanz

Ziele

Am Ende der Veranstaltung haben Sie Ihr Wissen über Nähe- und Distanzverhalten in pflegenden Berufen vertieft und sich neue Praxiserfahrungen durch Übungen angeeignet. Sie haben für sich ganz persönlich Möglichkeiten erarbeitet, wie Sie mit den speziell für Sie belastenden Situationen anders umgehen können. Sie haben Ihre eigenen Fragestellungen einbringen können und es wurde lösungsorientiert an neuen Perspektiven gearbeitet.

 

Inhalt & Voraussetzung

Sie vertiefen die verschiedenen Aspekte von professionellen Beziehungen sehr praxisnahe mit kurzen Theorieimpulsen. Dem Aspekt „Nähe und Distanz“ wird dabei das Hauptaugenmerk geschenkt. Sie bekommen Möglichkeiten aufgezeigt, die es Ihnen erleichtern sollen, Berufliches und Privates voneinander zu trennen. Zudem werden Übungen angeboten, die dazu dienen, in der Freizeit besser abschalten zu können. Aber auch für die direkte Zusammenarbeit mit Kund/innen werden Szenarien geübt, die Ihnen Reaktionsmöglichkeiten geben, wenn es „zu nahe“ wird bzw. wenn Sie Kund/innen- oder auch Angehörigenverhalten als übergriffig oder „anstrengend“ erleben.

Referent/in

Robert Schwab
Robert Schwab

Parlamentarischer Mitarbeiter und Betreiber eines Lokals, Ausbildung zum Diplomsozialbetreuer für Altenarbeit und Bachelor in Politikwissenschaft, seit 2016 in der Pflege tätig. Schwerpunkt: Betreuung von Menschen mit psychatrischen Erkrankungen in der Caritas Altenpension und die Betreuungstätigkeit im Seniorenwohnhaus Nonntal, seit 2022 als Bereichsleiter in der Region Tennengau für Heimhilfe, Betreutes Wohnen und das Tageszentrum in Hallein

Kursdetails

Termin
Okt 2024 29.10.2024 09:00 · 16:00 Uhr
Ort
Landesgeschäftsstelle Salzburg Wissenspark Urstein, Urstein Süd 19/1/1
5412 Puch bei Hallein
zur Map
Zielgruppe
Diplomierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn, FachsozialbetreuerIn für Altenarbeit, Haushaltshilfe, HeimhelferIn, PflegeassistentIn, PflegefachassistentIn, Sozialbetreuung Betreutes Wohnen
Teilnehmer
max. 16 Teilnehmer/innen ( min. 12 Teilnehmer/innen )
Methoden
Theorie, Übungen, Gruppenarbeiten

Preis

€ 110

Kontakt

Wir beraten Sie gerne.

Mag. Astrid Pilch
Leitung Bildungszentrum

Wissenspark Urstein Süd 19/1/1,
5412 Puch bei Hallein

E-Mail: a.pilch@salzburger.hilfswerk.at
Tel. +43 662 434702 9019