Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer
Soziale Arbeit

Demenz verstehen | Bedürfnisse erkennen

Ort Landesgeschäftsstelle Salzburg

VA-Nr. 11738

Demenz verstehen | Bedürfnisse erkennen

Ziele

Das Grundlagenwissen über Formen, Verläufe und Symptome der Demenz, sowie die Sicherheit im Erkennen möglicher Bedürfnisse von Menschen mit demenziellen Veränderungen erleichtern Ihnen den täglichen Arbeitsalltag.

Inhalt & Voraussetzung

Sie erfahren Grundlagen und erhalten einen Überblick zum Thema Demenz und den betreuungsbezogenen Besonderheiten, die bei Menschen mit demenziellen Veränderungen zu berücksichtigen sind. Dazu zählen medizinische Grundlagen dieses Syndroms, Strategien im professionellen Umgang mit Menschen mit Demenz und das Verhalten gegenüber deren Angehörigen.

Referent/in

Konstanze Hauft
Konstanze Hauft

Studium der Pädagogik (Universität Salzburg) und Masterstudium der Gerontologie an der Friedrich-Alexander Universität Nürnberg, mehr- jährige Erfahrungen in der stationären Langzeitpflege und -betreuung (Administration, Koordination psychosozialer Betreuung und Freiwilligenengagements, Abteilungshilfe), 2019 Gerontologin und Fachliche Mitarbeiterin in der Fachabteilung Soziale Arbeit, seit 2023 Leitung Wohnen und Soziale Arbeit im Seniorenheim Großgmain. Schwerpunkt: vielschichtiges Thema Demenz

 

Kursdetails

Termin
Sep 2024 23.09.2024 13:00 · 17:00 Uhr
Weitere Termine
Apr 2024 03.04.2024 13:00 · 17:00 Uhr

zum Termin

Ort
Landesgeschäftsstelle Salzburg Wissenspark Urstein, Urstein Süd 19/1/1
5412 Puch bei Hallein
zur Map
Zielgruppe
Diplomierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn, FachsozialbetreuerIn für Altenarbeit, Haushaltshilfe, HeimhelferIn, PflegeassistentIn, PflegefachassistentIn, Sozialbetreuung Betreutes Wohnen
Teilnehmer
max. 16 Teilnehmer/innen ( min. 10 Teilnehmer/innen )
Methoden
Vortrag, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Fallbeispiele

Preis

€ 75

Kontakt

Wir beraten Sie gerne.

Mag. Astrid Pilch
Leitung Bildungszentrum

Wissenspark Urstein Süd 19/1/1,
5412 Puch bei Hallein

E-Mail: a.pilch@salzburger.hilfswerk.at
Tel. +43 662 434702 9019