Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer
Soziale Arbeit

Demenz im Praxisfeld - eine (un)bezwingbare Herausforderung?

Ort Landesgeschäftsstelle Salzburg

VA-Nr. 11741

Demenz im Praxisfeld - eine (un)bezwingbare Herausforderung?

Ziele

Mit dem Workshop wird dahingegend Bewusstsein geschaffen, dass die eigene Haltung und eine geeignete Kommunikation mit demenziell erkrankten Menschen von zentraler Bedeutung sind, um Handlungen besser verstehen und mögliches herausforderndes Verhalten minimieren zu können.

Inhalt & Voraussetzung

Was ist Demenz und wie kann ich mit der Herausforderung Demenz im Pflegealltag ohne spezielle Kenntnisse umgehen? Mit Praxisbeispielen zur personenzentrierten Pflege und Kommunikation werden Lösungswege erarbeitet und der Umgang mit herausforderndem Verhalten im realen Pflegealltag geübt.

VORAUSSETZUNG: „CNE | Demenz21”
CNE

Referent/in

Wolfgang Mayerhofer DGKP
Wolfgang Mayerhofer DGKP

Zertifizierter Maietta-Hatch Kinästhetics Anwender, Experte für Demenz und Delir

Kursdetails

Termin
Okt 2024 21.10.2024 09:00 · 13:00 Uhr
Ort
Landesgeschäftsstelle Salzburg Wissenspark Urstein, Urstein Süd 19/1/1
5412 Puch bei Hallein
zur Map
Zielgruppe
Diplomierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn, FachsozialbetreuerIn für Altenarbeit, PflegeassistentIn, PflegefachassistentIn
Teilnehmer
max. 12 Teilnehmer/innen ( min. 8 Teilnehmer/innen )
Methoden
Vortrag, Fallbeispiele, Reflexion

Für diesen Kurs ist die
Anmeldung nur mehr per E-Mail oder Telefon möglich.

Kontakt

Wir beraten Sie gerne.

Mag. Astrid Pilch
Leitung Bildungszentrum

Wissenspark Urstein Süd 19/1/1,
5412 Puch bei Hallein

E-Mail: a.pilch@salzburger.hilfswerk.at
Tel. +43 662 434702 9019